friends.mbober.de


Martin friendica

Man kann sich echt nur noch für die Deutsche Politik schämen.

International wird eifrig an Bahn-Infrastruktur gebaut, aber die deutschen Zuläufe für Gotthard und Fehmarnbelt kriegen wir wegen der Investitionsbremse nicht hin.

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/bahn-stoppt-neubau-haushaltskrise-100.html


Martin friendica

Yay, mein aktuelles Hacking-Projekt spielt Musik ab. 🥳

Aber nur, wenn ich über eine Oszi-Probe oder den Mantel vom USB-Kabel Kontakt zum Schutzleiter herstelle. 🙄

Ja, ich habe die Masseverbindung zwischen den beiden PCBs geprüft. Mehrfach. Mit einer Diffprobe betrachtet sehen die I2S-Signale auch okay aus.


Martin friendica

Ich verstehe es echt nicht, wie Autofahrende immer so leichtfertig den Tod anderer Menschen in Kauf nehmen. Sei es beim Überholen, beim Tippen am Handy oder beim Drängeln auf der Autobahn.


Ich kannte @Natenom nicht persönlich. Nur über das Internet, den sozialen Medien – zuerst Twitter, zuletzt Mastodon – und ich habe seine Webseite https://natenom.de/ verfolgt. Er hat sich für das eingesetzt, was mir auch am Herzen liegt: einen sicheren Radverkehr. Für Alltagsradler und Pendler. Er hat regelmäßig Verstöße angezeigt und die Verwaltung der Stadt Pforzheim hat diese irgendwann genauso regelmäßig ignoriert. Auch die Polizei Pforzheim war keine große Hilfe. Es erfolgten – seinen Berichten nach – teils gezielte Gefährdungen. Geholfen wurde ihm nicht.

Nun wurde er getötet. Von einem Mann mit einem Auto. Er wurde von hinten gerammt und verstarb. Das ist die ganze verstörende Nachricht. Bei Martin fand ich den Link zur Lokalpresse mit einem Bild des Unfallwagens. Das ist nicht “touchiert” oder “berührt” was man dort sieht. Für die Polizei ist die Ursache unklar. Für mich nicht: der Mann im Auto hat nicht ausreichend aufgepasst. Er hat nicht ausreichend Abstand gehalten. Und augenscheinlich war auch die Geschwindigkeit nicht angepasst. All das, was Natenom der Verwaltung, der Polizei und der Staatsanwaltschaft gemeldet hat, trifft in diesem Fall zu. Getan hat in der Vergangenheit niemand etwas.

Und machen wir uns nichts vor, dass ist leider der Normalfall. Heute Morgen hat mich ein Mann in einem Auto bewusst (hat er mir gesagt) eng überholt, weil ich einen gesperrten Radweg nicht nutzte. Dann solle ich auf dem Gehweg schieben. Eine bewusste, gefährdende Aktion. Am Montag das Gleiche mit einem Auto der Stadtverwaltung erlebt. Beide Male waren es keine Armlänge Abstand. Das interessiert niemanden.

Ich habe eben im Büro die Karte gesteckt und mache Pause. Um diesen Text zu schreiben, aber auch, weil ich ein bisschen mitgenommen bin. Ich habe nicht viel mit Natenom kommuniziert. Ab und zu eine Reaktion auf einen seiner Posts, oft Reposts seiner Texte, selten hat er bei mir mal was geschrieben. Aber das über viele Jahre. Mach es gut, Natenom, und danke für Deinen Einsatz bis zuletzt. Das es so ein Ende findet, ist zum Kotzen.



https://www.andreas-edler.de/blog/2024/01/natenom-wurde-getoetet/

#Alltagsradverkehr #Infrastruktur #Kommunikation #mdRzA #MitDemRadZurArbeit #Polizei #Regeln #Schulweg #Sicherheit #StVO #Unfall



Martin friendica

Ich kann verstehen, warum die Rad-Bubble in meiner Timeline heute so komisch drauf ist. 😩

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_100333824/enzkreis-bekannter-fahrrad-aktivist-andreas-mandalka-stirbt-bei-verkehrsunfall.html


1

Martin friendica
Bad Flash, wer kennt's nicht?

Martin friendica

Meine Yubikeys sind angekommen. Natürlich gleich im Doppelpack damit man an seine Dienste auch noch ran kommt, wenn ein Key defekt oder verloren gegangen ist.

In meiner Nextcloud konnte ich die super einfach einrichten als FIDO2 Passkeys, also als alternatives "Passwort". Der Yubikey muss nur in einen USB-Port am PC oder per NFC ans Smartphone gehalten werden um sich dann nur mit dem Benutzernamen einzuloggen. Sehr cool.

Weniger cool war Paypal. Passkeys wollen die mit Firefox auf Linux garnicht erst machen (obwohl es bei Nextcloud super funktioniert). Statt dessen kann ich die Keys nur als zweiten Faktor hinzufügen. Und noch nicht mal das hat vernünftig funktioniert.

Beim zweiten Faktor kann der Yubikey als "Sicherheitsschlüssel" (per USB/NFC verbunden für den 2FA-Code, "U2F") oder als App (Abtippen einer 6-stelligen Zahlenfolge wie z.B. bei Authy) registriert werden. Es kann aber pro Verfahren nur ein Sicherheitsschlüssel bzw. App hinterlegt werden. Das heißt, ich konnte nicht beide Keys als U2F anlegen sondern musste den zweiten statt dessen als App registrieren. 🤦

SSH und GPG folgen später sicherlich noch.

★Miller diaspora
Paypal ist ohnehin ein dysfunktionaler Kackhaufen. Ich wollte dort mal meine Mailadresse ändern.
Man schickte mir einen 13-stelligen Code zu. Das entsprechende Formular akzeptierte aber nur 12 Stellen! Ich hab's mehrfach mit verschiedenen angeforderten Codes versucht - keine Chance.
Also habe ich kurzerhand meinen Account komplett gelöscht. Fall erledigt. :D
1
Martin friendica

Ich habe bei der Gelegenheit auch mal meine E-Mail-Adresse geändert und zumindest damit keine Probleme.

Wenn man von Menschen online Geld bekommen möchte, führt leider kaum ein Weg um PayPal herum.


Martin friendica

Da mein Umzug von dieser Instanz auf meine andere Instanz nicht so zu klappen scheint, bleibe ich bei diesem Account hier für Privates und Shitposts. Auf der neuen Instanz social.mbober.de werde ich es professioneller halten. ^^

Dort richte ich auch Blogs/Fediverse-Accounts für meine Projekte ein. Los geht es mit meiner WGT-Programm-App @treffenplaner. Über Follows und Weiterempfehlungen würde ich mich freuen. 🙂


Pläne für das WGT 2024


Die schlechte Nachricht zuerst: auch 2024 wird es keine TreffenPlaner Android App geben.

Die gute Nachricht: Wir möchten dieses Jahr den TreffenPlaner in eine Progressive Web App (PWA) umwandeln. Wenn alles gut geht, sollte es keinen großen Unterschied zu einer nativen App auf Android oder iOS geben. Stay tuned.

Wir haben auch schon damit begonnen, die für dieses Jahr bereits angekündigten Künstler in unsere Datenbank einzupflegen. Viele davon sind im Moment aber noch Platzhalter, die im Laufe der Zeit um mehr Informationen ergänzt werden.

Wenn Ihr uns unterstützen wollt, könnt ihr das redaktionell (Zusammenstellen von Künstler-Informationen), technisch (Mitentwicklung der Angular PWA) oder finanziell durch Spenden.

Bei Interesse könnt ihr uns hier im Fediverse eine Direktnachricht schicken oder uns per Email unter wgt-app [ähd] mbober.de erreichen.



Martin friendica

Meine Shadowrun-Gruppe war heute wieder genial. Dringen in ein Hotelzimmer ein von dem sie wissen dass es von einem aktiven Dobermann (Wachhund-große Drohne mit einer Schrotflinte) bewacht wird.

Eine Runnerin denkt sie ist klug und dringt durchs Fenster ein weil die Drohne auf die Tür zielt.

Der Bewegungsmelder der Drohne löst aus und der Turm der Drohne schwingt zur erschrockenen Orkin herum. Das einzige, was ihr eine Schrotladung aus nächster Nähe erspart ist eine Ladehemmung der Schrotflinte an der Drohne (Patzer gewürfelt).

Während die Drohne die Runnerin weiter im Visier hält und beständig den Abzug betätigt kommt sie JETZ auf die Idee, dem Hacker Bescheid zu sagen dass er die Drohne mal ausknipsen soll. m(


Martin friendica

Ja klar, ohne Bauern gibt es kein Essen. Das bedeutet aber nicht, dass wir auf die Nazi-Bauern angewiesen sind.

Es gibt auch eine Menge stabiler Landwirte die die braunen Betriebe übernehmen könnten.

3 1

Martin friendica
Wir reden hier übrigens von Audio-Verarbeitung. Allerdings mit "KI". https://hitnmix.com/ripx-daw/

Martin friendica

Typischer CDU-Move

  1. Feuerwerk zur Leitkultur erklären.
  2. Böllerverbotszonen einrichten in Bezirken, in denen viele Menschen mit Migrationshintergrund wohnen.
  3. Sich darüber beschweren, dass sich eben diese Menschen nicht in die deutsche Leitkultur integrieren.
1

Martin friendica
Liebs ja, dass ich inzwischen meine Bluesky-Timeline zusammen mit meiner Fediverse-Timeline in Friendica lesen kann. 🥰

Martin friendica

Big Pyro will nicht, dass ihr das seht.

Zur Umfrage: https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2023/12/abstimmen-boellerverbot-silvester-berlin-brandenburg.html


Martin friendica

Kann es sein, dass die Ewigkeitsklausel (Artikel 79) einfach mal so gar nicht funktioniert?

Geschützt von der Ewigkeitklausel ist auch Artikel 3 Abs. 3 "Niemand darf wegen seines Geschlechtes [...] benachteiligt oder bevorzugt werden."

Dann wird 1968 Artikel 12a eingeführt, der eine Dienstpflicht nur für Männer festschreibt.

Dagegen wird dann 2006 geklagt und dass Bundesverfassungsgericht urteilt, Artikel 12a habe "gleichen verfassungsrechtlichen Rang wie Art 3 Abs 2 und 3". (Punkt 6 im Urteil BVerwG 6 B 9.06).

WTF? Wie funktioniert dann Artikel 79 überhaupt? Das gehört zu den Dingen, die ich gerne meinen damaligen Politiklehrer fragen würde.


Martin friendica

Alter, wieso muss es bei den Rechten immer gleich politischer Mord sein?

Ich fand es ja noch lustig, dass die Bauern die Protestform der Letzten Generation nachgeahmt haben, aber die könnten sich auch noch ein Beispiel an deren Gewaltfreiheit nehmen.

https://www.hessenschau.de/politik/unbekannte-stellen-galgen-mit-ampel-symbol-im-kreis-marburg-biedenkopf-auf-v1,galgen-ampel-100.html

1

Martin friendica
Guckt besorgt aus dem Fenster
1

Martin friendica
Mit den neu gewählten Stimmen aus Berlin wird das alles wieder in Ordnung kommen. 🥴

Martin friendica

Wir hatten gestern keinen Würfel zur Hand und ich habe versucht, ChatGPT dafür zu benutzen. Tja.

In zwei weiteren Versuchen kam jeweils eine 4 heraus. 🤨

5 3
Flexi Bell :vf: mastodon (AP)
Ich glaube inzwischen nicht mehr, dass die Software zu überhaupt irgendwas zu gebrauchen ist.
Ok, als abschreckendes Beispiel natürlich.

Martin friendica

Sächsischer Rechnungshof: Politisch neutral ist nur, wer die Sächsische Regierung nicht kritisiert. #Sucksen

https://verfassungsblog.de/weaponized-neutrality/

Bonus: Demokratiefördernde Initiativen dürfen sich nicht gegen gesichert rechtsextreme Parteien äußern.

1 1

Martin friendica

Mich hat damals schon die Arbeitsverweigerung der Politik aufgeregt die das heiße Eisen Triage nicht anfassen wollte und die Ärzte damit allein gelassen hat.

Kann die Beschwerde komplett nachvollziehen.

https://www.deutschlandfunk.de/aerzte-reichen-verfassungsbeschwerde-gegen-triage-regel-ein-100.html


Martin friendica

Heute ist für mich echt ein verrückter Tag mit der Bahn. Abfahrt ICE gegen 5 Uhr morgens.

Natürlich hat das Bord-Restaurant kein Frühstück geladen. -.-

Ankunft in FFM dann +11 Minuten. S-Bahn-Anschluss verpasst. Alterntive Regionalbahn fällt aus.

Die nächste S-Bahn hat dann auf der Strecke zum Ziel nochmal +20 Minuten eingesammelt.

Der Rückfahrt-ICE 19:00 hat schon vor seiner Ankunft in FFM +45 Minuten.

Nach dem Einstieg begrüßt mich mein Sitznachbar von heute morgen wieder im Zug. Ich dachte nur ich sei so irre, solche Trips zu machen.

1

Martin friendica

Scheinbar funktioniert in München auch Tage nach dem Schneefall noch immer nur die Buslinien, wahrscheinlich auch nur, weil die Straßen für die Autofahrenden geräumt werden. Schienengebundene Verkehrsmittel fahren wohl kaum.

Für mich auch ein Symptom stark auf den motorisierten Individualverkehr ausgerichteter Verkehrspolitik.

https://www.merkur.de/lokales/muenchen/vorwuerfen-schnee-chaos-bei-der-mvg-tram-faehrt-immer-noch-nicht-fahrgastverband-mit-harten-92709754.html

NEO//LIX 🔊 mastodon (AP)

Der Artikel unterschlägt die Hälfte, nämlich dass die Rillenschienen der Tram vereist sind. Das kriegst mit nem Schneepflug nicht weg und auch eine Hochflur-Tram fährt da nicht drüber; das muss buchstäblich freigepickelt werden und genau das machen die gerade. U-Bahn fuhr übrigens die ganze Zeit (außer auf den Streckenabschnitten an der Oberfläche).

PS: Nicht nur Individualverkehr benutzt die Straßen. Feuerwehr und Notarzt muss immer durchkommen, das hat nunmal höchste Priorität.

1

Martin friendica

Falls ihr es nicht mitbekommen habt: Wir haben im Bundestag jetzt keine einzige Fraktion mehr, die gegen Einschränkungen des Asylrechts ist.

Und nächstes Jahr haben wir dann in drei Bundesländern die AfD als stärkste Kraft und wahrscheinlich auch an der Macht.

Ich mag nicht mehr.

3 2
Martin friendica

Die Prophezeiung ist eben nicht selbsterfüllend.

Diese Dystopie wird vorangetrieben von Medien, die durch Ragebait daran verdienen den Menschen ein extrem übertrieben negatives Weltbild zu vermitteln.

Erfüllt wird sie dann von Menschen, die ernsthaft glauben, dass

  • sie im Winter wegen Habeck frieren werden,
  • die Grünen ihnen jeden Flesichkonsum verbieten und das Auto wegnehmen werden und
  • Ihre Kinder jeden Moment von Geflüchteten überfallen werden

und dann als einzigen Ausweg sehen, Faschisten ihre Stimme zu geben damit nicht alles noch viel schlimmer wird.

(Brainworm 🪱) mastodon (AP)
Wird Zeit, dass diese Spezies endlich ausstirbt! 🤷‍♂️

Martin friendica
Ich verstehe es einfach nicht. Siehe: https://www.zdf.de/nachrichten/politik/deutschland/urteil-ampel-umwelthilfe-klimagesetz-sofortmassnahmen-102.html

Martin friendica

Ich wusste doch, dass mir die Stimme bei 0:50 bekannt vorkommt:

https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/av24/video-berlin-radfahren-im-winter.html

Hauptsache "Augen geradeaus" beim Radfahren im winterlichen Berlin.

1

Martin friendica

Hello Beautiful

Ich war mit dem vom Arbeitgeber gestellten Rigol DS2202A schon länger nicht mehr zufrieden, unter andrem wegen:

  • nur 2 Kanäle
  • kein brauchbares Web/Remote-Interface
  • extrem nerviger Lüfter

Ich habe dann länger überlegt, mir privat ein Keysight DSOX1204A fürs Home Office zuzulegen.

Die Keysight-Scopes habe ich schon in einem früheren Job zu schätzen gelernt. Ich hatte dann letzte Woche auch genau das Keysight als Leihgerät hier und war kurz davor es mir ebenfalls zu bestellen als ich über eHajo auf das Rigol MSO5104 aufmerksam geworden bin. Gegenüber dem Keysight hat es bei etwas niedrigerem Preis einige Vorteile:

  • Scale und Offset pro Kanal (hatte mich beim Kesight schon arg genervt)
  • Zwei Signalgeneratoren schon dabei
  • Logic Analyzer (allerdings 400€ (!) Aufpreis für die Probes)
  • Höhere Abtastrate
  • Mehr Speichertiefe
  • Touchscreen (brauche ich aber nur sehr selten)

Allerdings hat es auch ein paar Nachteile gegenüber den Keysight:

  • Anscheinend mehr Rauschen auf den Analog-Kanälen
  • Nicht so schön aufgeräumtes UI (subjektiv)
  • Web Interface inzwischen benutzbar aber nicht so gut wie bei Keysight
  • Das Scope wird bei längerem Betrieb ganz schön warm was sich wohl auch auf die Logic-Analyzer Probes übertragen dürfte.

Ich werde das MSO5104 ein paar Tage testen und dann entscheiden, ob ich es behalte oder doch zum Keysight wechsel.

1

Martin friendica

Ja toll statt in die Packstation liefert DHL Pakete mal wieder in die Filiale. Mit den 💩 Öffnungszeiten die auch gerne mal spontan verkürzt werden.

Die ganze Idee hinter der Packstation war es, diese Filiale zu vermeiden.

Komme ich halt erst Montag Abend an mein Zeug. 🙄

1

Martin friendica

In einem "Report Mainz"-Beitrag geht es um chinesische Institutionen und wie sie auf die deutsche Politik Einfluss nehmen. Kritisch eingeordnet wird das von einer Person vom checks notes German Marshal Fund.

Genau mein Humor.


Martin friendica

Echokammer-Algorithmen sorgen in fast allen demokratischen Ländern für einen Rechtsrutsch, aber Hauptsache die Aktionäre von Google und Facebook haben mit Werbung ordentlich Geld verdient. 🙄

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/parlamentswahlen-niederlande-102.html?at_medium=mastodon&at_campaign=tagesschau.de

3 2

Martin friendica

Wenn du dir von einem Busfahrer-Gehalt keinen neuen Mietvertag in der Stadt mehr leisten kannst, fahren halt weniger Busse.

https://www.rbb24.de/wirtschaft/beitrag/2023/11/berlin-bvg-personalmangel-busse-angebot-reduziert-fahrplanwechsel.html

Aber Hauptsache die Vonovia-Rendite stimmt.

1

Martin friendica

Scheiß auf den Mars.

Lasst uns erstmal die Erde terraformen so dass dort langfristig menschliches Leben möglich ist.

Tilman Beitter mastodon (AP)
ach komm, die FDP hat sicher ne Gate-Technologie in der Hinterhand, die uns bald™️ den Weg zu den Ressourcen hunderter bewohnbarer Planeten eröffnet!
1

Martin friendica

Für mich eine ganz tolle musikalische Entdeckung: Ship Her Son

Ein Electro/Industrial-Act aus der Ukraine der - warum auch immer - deutsche Texte vorgetragen von computergenerierten Stimmen verwendet. Die Texte scheinen dabei automatisch übersetzt zu sein, was zu einem sehr schönen "uncanny valley"-Effekt führt.

Wer auf Dark Elektro mit Samples wie z.B. SITD, FabrikC, Kiew usw. steht, mag bestimmt auch Ship Her Son.

Mein Einstieg war der Song "Alt". Er wurde mir von Spotify in die Playlist gespült, nachdem ich die Neuroklast-Diskographie (ebenfalls empfehlenswerte Cyberpunk-Mucke) durchgehört habe. Der Song stammt vom aktuellen Album "Alles wird gut" das nach dem Überfall Russlands auf die Ukraine produziert wurde.

1

Martin friendica
Ich, wie ich dieses Jahr zum ersten mal einen ESP32 und einen LED-Strip mit einzeln ansteuerbaren LEDs bestellt habe.

Martin friendica
Menschen die permanente Sommerzeit wollen be like
1

Martin friendica

Vonovia hat im Schnitt der letzten Jahre eine Umsatzrendite von über 50%.

Wen du in einer Vonovia-Wohnung wohnst und 40% deines Einkommens für die Miete ausgibst, gehst du jeden Montag (oder Freitag) nur für die Dividende der Vonovia-Akrionäre arbeiten.

Ich denke, wir können uns die 4-Tage-Woche locker leisten wenn wir einfach die leistungslosen Einkommen aus Kapitalerträgen abschaffen.


Martin friendica

"Der Song ist von einem frühen Album von Knorkator als sie noch viel über Fäkalien gesungen haben."

"Ach, du meinst ihre Stuhl- und Drang-Phase?"


Martin friendica

Dass es mittlerweile von der SPD bis zu Grünen, dem Bundespräsidenten und der Heute Show Mainstream ist, dass wir Obergrenzen bei der Aufnahme geflüchteter Menschen bräuchten, zeigt mir wie krass sich der öffentliche Diskurs nach rechts verschoben hat. 😟

2015 kam sowas höchstens von AfD und CDU-Rechtsaußen.

1

Martin friendica

À propos Branchen die am Arsch sind.

Ich wohne außerhalb des Berliner S-Bahn-Rings ein Gebäudekomplex, der 2013 nach langem Leerstand grundsaniert und in Eigentumswohnungen umgewandelt wurde. Jetzt tauchen solche Verkaufsanzeigen bei Immoscout auf.

Kaufpreis 239k€, derzeitige Kaltmiete 647€/Monat, Hausgeld 333€/Monat

Die Kaltmiete von 9,20€/m² ist vergleichbar mit der Miete die ich zahle. Wenn man mal nachrechnet bleibt bei der Miete nach Hausgeld eine Mietrendite von unter 1,5% p.a.

Das Ding sls Investment zu kaufen und auch noch mit gegenwärtig ca. 4% p.a. zu finanzieren macht einfach mal überhaupt keinen Sinn. Dafür ist die Immobilie noch etwa Faktor 4 zu hoch bewertet.

Der jetzige Besitzer hat wahrscheinlich die Zinsen nur für 10 Jahre festgeschrieben und hat bei den üblichen 1% Tilgung, da noch einen Haufen Schulden für die sich jetzt die Anschlussfinanzierung nicht lohnt. Von der Sorte gibt es hier im Komplex mehrere Angebote.

Gegenüber wird neu gebaut für schlappe 5753€/m². Bei 4%-Finanzierung und nur 1%-Tilgung sowie 1% Hausgeld kommt man bei einer Kaltmiete von über 28€ raus. Im oben genannten Bestand zahlt man nur ein Drittel.


Martin friendica

OMG noch nicht mal Die Ärzte schaffen es, das Tempelhofer Feld innerhalb eines Monats auszuverkaufen LOL.

Die Konzertbranche ist echt am Arch.

Later posts Earlier posts