friends.mbober.de


Martin friendica

Nachrichten-Websites, die einen vor die Wahl stellen: Entweder Plus Abo oder Zustimmung zu allen Werbe-Trackern.

Nur damit die einem nach der Zustimmung zu den ganzen Werbetrackern dann sagen, dass der Artikel nur im Plus Abo gelesen werden kann.

1

Martin friendica

Exemplarisch für die Gewaltaffinität des Dresdner Bürgertums. Da ändert Mensch eine Verkehrsführung und bekommt dafür Todesdrohungen.

Die sächsische Gesellschaft ist in den letzten zehn Jahren massiv verroht.


Die Hetze gegen die Verkehrswende treibt immer wildere Blüten. https://www.dnn.de/lokales/dresden/stau-blaues-wunder-dresden-morddrohung-gegen-baubuergermeister-stephan-kuehn-MXASTZMYCBDULLRPJK4SHSJD64.html

#StochastischerTerrorismus


16 9
fedithom mastodon (AP)

@Einzigartiger

Wichtig ist vermutlich auch, dass das Opfer bei den Grünen ist - DEM Ziel für Hass in diesen Kreisen ...

@J I

Martin friendica
LinkedIn...
1

Martin friendica
🥦-Samen bestellt.
1

Martin friendica

Ostern, Zeitumstellung, 1. April, 🥦-Legalisierung. Fühlt sich nach viel an, selbst für ein verlängertes Wochenende.

Ich hoffe, das Wochenende kommt damit klar.

2 1
Sven222 friendica (via ActivityPub)
@easterhegg 2024 ist auch noch.
1

Martin friendica

Status Demokratieverständnis in der CDU:

Die Union nutzt in der BVV Lichtenberg die durch Krankheit temporär veränderten Mehrheitsverhältnisse aus, um zusammen mit AfD und BSW den Beschluss zu einem Kiezblock aufzuheben.

https://changing-cities.org/cdu-spaltet-und-stimmt-mit-der-afd-zusammen-ab/

17 29
T3Z 🎨🐱📖 mastodon (AP)
und dann wundert sich die CDU, dass sie bei den Demos mitgemeint ist.
1

Martin friendica

Nicht die Sozialleistungen machen Arbeit unattraktiv sondern Gehälter mit denen man sich nur einen Lebenstil am Existenzminimum leisten kann.

https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/mehrarbeit-buergergeld-100.html

5 5

Martin friendica

Die Telekom braucht so lange für meinen Glasfaser-Anschluss, dass die Fritzbox, die ich dafür besorgen sollte und seitdem ungenutzt rum liegt, inzwischen veraltet ist.


Endlich ist sie da! 🎉 Die Fritzbox 6670 Cable von AVM kommt nach monatelanger Verzögerung für 289 Euro auf den Markt.

Zum Artikel: https://www.heise.de/news/AVMs-erste-Fritzbox-mit-Wi-Fi-7-kommt-diese-Woche-9652830.html?wt_mc=sm.red.ho.mastodon.mastodon.md_beitraege.md_beitraege&utm_source=mastodon



Martin friendica

DHL "Express" hat jetzt schon mehr als 48 Stunden (seit Scan im Ausgang-Hub) für eine Lieferung über eine Entfernung von 340km gebraucht.

Mal gucken wie lange das noch dauert.

2
Martin friendica
Endergebis: 77 Stunden.

Martin friendica
Eventuell habe ich mir gerade einen 3D-Drucker gekauft.
2

Martin friendica

Wenn sich die Abendplanung in Luft auflöst.

Blöde kleine sympathische Partyreihe, die vom eigenen Erfolg überrannt wird und plötzlich keine Abendkasse mehr anbietet. 🙄


1

Martin friendica

Ich habe im November unter anderem diese Gurke bestellt (nur ein Geschenk für eine Freundin, ich schwör').

Jedenfalls nachdem das Paket dann mehrere Wochen im Hermes-Pakettracking als "im Zustellfahrzeug" angezeigt wurde, habe ich mal bei der Hotline angerufen. Dort sagte man mir, dass man das recherchieren werde.

Nachdem dann wieder Wochen ohne Nachricht von Hermes ins Land gingen habe ich noch mal angerufen. Der Servicemitarbeiter meinte, dass kein Nachforschungsauftrag hinterlegt sei und er das anstoßen werde.

Dann gingen nur vier Tage ins Land und ich habe von Hermes eine E-Mail (nur Text, kein Dokument oder irgendwas offiziell aussehendes) bekommen, dass das Paket verloren ist. In der Hermes-Paketverfolgung wird nun die Sendung überhaupt nicht mehr angezeigt.

Dann habe ich mich an die drei Ali-Express-Verkäufter gewendet, deren Waren im Paket zusammengefasst wurden. Sie alle haben meine Reklamation zurückgewiesen, da in deren internationalem Tracking-System (Cainiao) die Sendung nachwievor als "Delivering" angezeigt wird.

Hermes scheint es also nicht auf die Kette zu kriegen:

  • Automatische Nachforschungen zu starten, wenn ein Paket angeblich Wochenlang im Lieferfahrzeug liegt und
  • Bei Verlust dann auch mal ihren Auftraggeber adequat und automatisch zu informieren.

Ich habe jetzt noch mal eine E-Mail an Hermes verfasst mit der Bitte, das mit Cainiao zu klären. Mal schauen ob das was bringt.

Martin friendica

Toll Ali Express hat meine Beschwerden geschlossen, ich hätte nicht genug Beweise für den Verlust vorgebracht (hatte nur die Text-Only-Email von Hermes).

Hermes weigert sich Haftungsfragen mit mir zu klären und sagt, das müsse der Versender für mich klären.


Martin friendica

Cool, Mia Morgan für das WGT bestätigt.


Martin friendica

Ich Frage mich ja immer noch, wie es dieses Gesetz an der Ewigkeitsklausel vorbei geschafft hat, Artikel 3 (3) zu bescheiden.

https://github.com/c3e/grundgesetz/commit/208d24ffd8615122fad6151ec1e0c7f468217bb7


Martin friendica

Man kann sich echt nur noch für die Deutsche Politik schämen.

International wird eifrig an Bahn-Infrastruktur gebaut, aber die deutschen Zuläufe für Gotthard und Fehmarnbelt kriegen wir wegen der Investitionsbremse nicht hin.

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/bahn-stoppt-neubau-haushaltskrise-100.html


Martin friendica

Yay, mein aktuelles Hacking-Projekt spielt Musik ab. 🥳

Aber nur, wenn ich über eine Oszi-Probe oder den Mantel vom USB-Kabel Kontakt zum Schutzleiter herstelle. 🙄

Ja, ich habe die Masseverbindung zwischen den beiden PCBs geprüft. Mehrfach. Mit einer Diffprobe betrachtet sehen die I2S-Signale auch okay aus.


Martin friendica

Ich verstehe es echt nicht, wie Autofahrende immer so leichtfertig den Tod anderer Menschen in Kauf nehmen. Sei es beim Überholen, beim Tippen am Handy oder beim Drängeln auf der Autobahn.


Ich kannte @Natenom nicht persönlich. Nur über das Internet, den sozialen Medien – zuerst Twitter, zuletzt Mastodon – und ich habe seine Webseite https://natenom.de/ verfolgt. Er hat sich für das eingesetzt, was mir auch am Herzen liegt: einen sicheren Radverkehr. Für Alltagsradler und Pendler. Er hat regelmäßig Verstöße angezeigt und die Verwaltung der Stadt Pforzheim hat diese irgendwann genauso regelmäßig ignoriert. Auch die Polizei Pforzheim war keine große Hilfe. Es erfolgten – seinen Berichten nach – teils gezielte Gefährdungen. Geholfen wurde ihm nicht.

Nun wurde er getötet. Von einem Mann mit einem Auto. Er wurde von hinten gerammt und verstarb. Das ist die ganze verstörende Nachricht. Bei Martin fand ich den Link zur Lokalpresse mit einem Bild des Unfallwagens. Das ist nicht “touchiert” oder “berührt” was man dort sieht. Für die Polizei ist die Ursache unklar. Für mich nicht: der Mann im Auto hat nicht ausreichend aufgepasst. Er hat nicht ausreichend Abstand gehalten. Und augenscheinlich war auch die Geschwindigkeit nicht angepasst. All das, was Natenom der Verwaltung, der Polizei und der Staatsanwaltschaft gemeldet hat, trifft in diesem Fall zu. Getan hat in der Vergangenheit niemand etwas.

Und machen wir uns nichts vor, dass ist leider der Normalfall. Heute Morgen hat mich ein Mann in einem Auto bewusst (hat er mir gesagt) eng überholt, weil ich einen gesperrten Radweg nicht nutzte. Dann solle ich auf dem Gehweg schieben. Eine bewusste, gefährdende Aktion. Am Montag das Gleiche mit einem Auto der Stadtverwaltung erlebt. Beide Male waren es keine Armlänge Abstand. Das interessiert niemanden.

Ich habe eben im Büro die Karte gesteckt und mache Pause. Um diesen Text zu schreiben, aber auch, weil ich ein bisschen mitgenommen bin. Ich habe nicht viel mit Natenom kommuniziert. Ab und zu eine Reaktion auf einen seiner Posts, oft Reposts seiner Texte, selten hat er bei mir mal was geschrieben. Aber das über viele Jahre. Mach es gut, Natenom, und danke für Deinen Einsatz bis zuletzt. Das es so ein Ende findet, ist zum Kotzen.



https://www.andreas-edler.de/blog/2024/01/natenom-wurde-getoetet/

#Alltagsradverkehr #Infrastruktur #Kommunikation #mdRzA #MitDemRadZurArbeit #Polizei #Regeln #Schulweg #Sicherheit #StVO #Unfall



Martin friendica

Ich kann verstehen, warum die Rad-Bubble in meiner Timeline heute so komisch drauf ist. 😩

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_100333824/enzkreis-bekannter-fahrrad-aktivist-andreas-mandalka-stirbt-bei-verkehrsunfall.html


1

Martin friendica
Bad Flash, wer kennt's nicht?

Martin friendica

Meine Yubikeys sind angekommen. Natürlich gleich im Doppelpack damit man an seine Dienste auch noch ran kommt, wenn ein Key defekt oder verloren gegangen ist.

In meiner Nextcloud konnte ich die super einfach einrichten als FIDO2 Passkeys, also als alternatives "Passwort". Der Yubikey muss nur in einen USB-Port am PC oder per NFC ans Smartphone gehalten werden um sich dann nur mit dem Benutzernamen einzuloggen. Sehr cool.

Weniger cool war Paypal. Passkeys wollen die mit Firefox auf Linux garnicht erst machen (obwohl es bei Nextcloud super funktioniert). Statt dessen kann ich die Keys nur als zweiten Faktor hinzufügen. Und noch nicht mal das hat vernünftig funktioniert.

Beim zweiten Faktor kann der Yubikey als "Sicherheitsschlüssel" (per USB/NFC verbunden für den 2FA-Code, "U2F") oder als App (Abtippen einer 6-stelligen Zahlenfolge wie z.B. bei Authy) registriert werden. Es kann aber pro Verfahren nur ein Sicherheitsschlüssel bzw. App hinterlegt werden. Das heißt, ich konnte nicht beide Keys als U2F anlegen sondern musste den zweiten statt dessen als App registrieren. 🤦

SSH und GPG folgen später sicherlich noch.

★Miller diaspora
Paypal ist ohnehin ein dysfunktionaler Kackhaufen. Ich wollte dort mal meine Mailadresse ändern.
Man schickte mir einen 13-stelligen Code zu. Das entsprechende Formular akzeptierte aber nur 12 Stellen! Ich hab's mehrfach mit verschiedenen angeforderten Codes versucht - keine Chance.
Also habe ich kurzerhand meinen Account komplett gelöscht. Fall erledigt. :D
1
Martin friendica

Ich habe bei der Gelegenheit auch mal meine E-Mail-Adresse geändert und zumindest damit keine Probleme.

Wenn man von Menschen online Geld bekommen möchte, führt leider kaum ein Weg um PayPal herum.


Martin friendica

FYI: Der deutsche Staat subventioniert Vermieter mit 20 Milliarden jährlich.

"Insgesamt gab der Staat nach Angaben der Studienmacher 2023 erstmals mehr als 20 Milliarden Euro für die Unterstützung bedürftiger Menschen beim Wohnen aus: gut 15 Milliarden Euro für die Kosten der Unterkunft, die überwiegend von den Job-Centern gezahlt werden, und mehr als fünf Milliarden Euro für Wohngeld."

https://www.tagesschau.de/inland/sozialwohnungen-kritik-verbaende-100.html

1 1

Martin friendica

Da mein Umzug von dieser Instanz auf meine andere Instanz nicht so zu klappen scheint, bleibe ich bei diesem Account hier für Privates und Shitposts. Auf der neuen Instanz social.mbober.de werde ich es professioneller halten. ^^

Dort richte ich auch Blogs/Fediverse-Accounts für meine Projekte ein. Los geht es mit meiner WGT-Programm-App @treffenplaner. Über Follows und Weiterempfehlungen würde ich mich freuen. 🙂


Pläne für das WGT 2024


Die schlechte Nachricht zuerst: auch 2024 wird es keine TreffenPlaner Android App geben.

Die gute Nachricht: Wir möchten dieses Jahr den TreffenPlaner in eine Progressive Web App (PWA) umwandeln. Wenn alles gut geht, sollte es keinen großen Unterschied zu einer nativen App auf Android oder iOS geben. Stay tuned.

Wir haben auch schon damit begonnen, die für dieses Jahr bereits angekündigten Künstler in unsere Datenbank einzupflegen. Viele davon sind im Moment aber noch Platzhalter, die im Laufe der Zeit um mehr Informationen ergänzt werden.

Wenn Ihr uns unterstützen wollt, könnt ihr das redaktionell (Zusammenstellen von Künstler-Informationen), technisch (Mitentwicklung der Angular PWA) oder finanziell durch Spenden.

Bei Interesse könnt ihr uns hier im Fediverse eine Direktnachricht schicken oder uns per Email unter wgt-app [ähd] mbober.de erreichen.



Martin friendica

Meine Shadowrun-Gruppe war heute wieder genial. Dringen in ein Hotelzimmer ein von dem sie wissen dass es von einem aktiven Dobermann (Wachhund-große Drohne mit einer Schrotflinte) bewacht wird.

Eine Runnerin denkt sie ist klug und dringt durchs Fenster ein weil die Drohne auf die Tür zielt.

Der Bewegungsmelder der Drohne löst aus und der Turm der Drohne schwingt zur erschrockenen Orkin herum. Das einzige, was ihr eine Schrotladung aus nächster Nähe erspart ist eine Ladehemmung der Schrotflinte an der Drohne (Patzer gewürfelt).

Während die Drohne die Runnerin weiter im Visier hält und beständig den Abzug betätigt kommt sie JETZ auf die Idee, dem Hacker Bescheid zu sagen dass er die Drohne mal ausknipsen soll. m(


Martin friendica

Ja klar, ohne Bauern gibt es kein Essen. Das bedeutet aber nicht, dass wir auf die Nazi-Bauern angewiesen sind.

Es gibt auch eine Menge stabiler Landwirte die die braunen Betriebe übernehmen könnten.

4 2

Martin friendica
Wir reden hier übrigens von Audio-Verarbeitung. Allerdings mit "KI". https://hitnmix.com/ripx-daw/
1

Martin friendica

Typischer CDU-Move

  1. Feuerwerk zur Leitkultur erklären.
  2. Böllerverbotszonen einrichten in Bezirken, in denen viele Menschen mit Migrationshintergrund wohnen.
  3. Sich darüber beschweren, dass sich eben diese Menschen nicht in die deutsche Leitkultur integrieren.
1

Martin friendica
Liebs ja, dass ich inzwischen meine Bluesky-Timeline zusammen mit meiner Fediverse-Timeline in Friendica lesen kann. 🥰

Martin friendica

Big Pyro will nicht, dass ihr das seht.

Zur Umfrage: https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2023/12/abstimmen-boellerverbot-silvester-berlin-brandenburg.html


Martin friendica

Kann es sein, dass die Ewigkeitsklausel (Artikel 79) einfach mal so gar nicht funktioniert?

Geschützt von der Ewigkeitklausel ist auch Artikel 3 Abs. 3 "Niemand darf wegen seines Geschlechtes [...] benachteiligt oder bevorzugt werden."

Dann wird 1968 Artikel 12a eingeführt, der eine Dienstpflicht nur für Männer festschreibt.

Dagegen wird dann 2006 geklagt und dass Bundesverfassungsgericht urteilt, Artikel 12a habe "gleichen verfassungsrechtlichen Rang wie Art 3 Abs 2 und 3". (Punkt 6 im Urteil BVerwG 6 B 9.06).

WTF? Wie funktioniert dann Artikel 79 überhaupt? Das gehört zu den Dingen, die ich gerne meinen damaligen Politiklehrer fragen würde.


Martin friendica

Alter, wieso muss es bei den Rechten immer gleich politischer Mord sein?

Ich fand es ja noch lustig, dass die Bauern die Protestform der Letzten Generation nachgeahmt haben, aber die könnten sich auch noch ein Beispiel an deren Gewaltfreiheit nehmen.

https://www.hessenschau.de/politik/unbekannte-stellen-galgen-mit-ampel-symbol-im-kreis-marburg-biedenkopf-auf-v1,galgen-ampel-100.html

1

Martin friendica
Guckt besorgt aus dem Fenster
2

Martin friendica
Mit den neu gewählten Stimmen aus Berlin wird das alles wieder in Ordnung kommen. 🥴

Martin friendica

Wir hatten gestern keinen Würfel zur Hand und ich habe versucht, ChatGPT dafür zu benutzen. Tja.

In zwei weiteren Versuchen kam jeweils eine 4 heraus. 🤨

5 3
Flexi Bell :vf: mastodon (AP)
Ich glaube inzwischen nicht mehr, dass die Software zu überhaupt irgendwas zu gebrauchen ist.
Ok, als abschreckendes Beispiel natürlich.

Martin friendica

Sächsischer Rechnungshof: Politisch neutral ist nur, wer die Sächsische Regierung nicht kritisiert. #Sucksen

https://verfassungsblog.de/weaponized-neutrality/

Bonus: Demokratiefördernde Initiativen dürfen sich nicht gegen gesichert rechtsextreme Parteien äußern.

1 1

Martin friendica

Mich hat damals schon die Arbeitsverweigerung der Politik aufgeregt die das heiße Eisen Triage nicht anfassen wollte und die Ärzte damit allein gelassen hat.

Kann die Beschwerde komplett nachvollziehen.

https://www.deutschlandfunk.de/aerzte-reichen-verfassungsbeschwerde-gegen-triage-regel-ein-100.html


Martin friendica

Heute ist für mich echt ein verrückter Tag mit der Bahn. Abfahrt ICE gegen 5 Uhr morgens.

Natürlich hat das Bord-Restaurant kein Frühstück geladen. -.-

Ankunft in FFM dann +11 Minuten. S-Bahn-Anschluss verpasst. Alterntive Regionalbahn fällt aus.

Die nächste S-Bahn hat dann auf der Strecke zum Ziel nochmal +20 Minuten eingesammelt.

Der Rückfahrt-ICE 19:00 hat schon vor seiner Ankunft in FFM +45 Minuten.

Nach dem Einstieg begrüßt mich mein Sitznachbar von heute morgen wieder im Zug. Ich dachte nur ich sei so irre, solche Trips zu machen.

2

Martin friendica

Scheinbar funktioniert in München auch Tage nach dem Schneefall noch immer nur die Buslinien, wahrscheinlich auch nur, weil die Straßen für die Autofahrenden geräumt werden. Schienengebundene Verkehrsmittel fahren wohl kaum.

Für mich auch ein Symptom stark auf den motorisierten Individualverkehr ausgerichteter Verkehrspolitik.

https://www.merkur.de/lokales/muenchen/vorwuerfen-schnee-chaos-bei-der-mvg-tram-faehrt-immer-noch-nicht-fahrgastverband-mit-harten-92709754.html

NEO//LIX 🔊 mastodon (AP)

Der Artikel unterschlägt die Hälfte, nämlich dass die Rillenschienen der Tram vereist sind. Das kriegst mit nem Schneepflug nicht weg und auch eine Hochflur-Tram fährt da nicht drüber; das muss buchstäblich freigepickelt werden und genau das machen die gerade. U-Bahn fuhr übrigens die ganze Zeit (außer auf den Streckenabschnitten an der Oberfläche).

PS: Nicht nur Individualverkehr benutzt die Straßen. Feuerwehr und Notarzt muss immer durchkommen, das hat nunmal höchste Priorität.

1

Martin friendica

Falls ihr es nicht mitbekommen habt: Wir haben im Bundestag jetzt keine einzige Fraktion mehr, die gegen Einschränkungen des Asylrechts ist.

Und nächstes Jahr haben wir dann in drei Bundesländern die AfD als stärkste Kraft und wahrscheinlich auch an der Macht.

Ich mag nicht mehr.

3 2
Martin friendica

Die Prophezeiung ist eben nicht selbsterfüllend.

Diese Dystopie wird vorangetrieben von Medien, die durch Ragebait daran verdienen den Menschen ein extrem übertrieben negatives Weltbild zu vermitteln.

Erfüllt wird sie dann von Menschen, die ernsthaft glauben, dass

  • sie im Winter wegen Habeck frieren werden,
  • die Grünen ihnen jeden Flesichkonsum verbieten und das Auto wegnehmen werden und
  • Ihre Kinder jeden Moment von Geflüchteten überfallen werden

und dann als einzigen Ausweg sehen, Faschisten ihre Stimme zu geben damit nicht alles noch viel schlimmer wird.

(Brainworm 🪱) mastodon (AP)
Wird Zeit, dass diese Spezies endlich ausstirbt! 🤷‍♂️
Later posts Earlier posts