friends.mbober.de

Martin friendica
Wenn ich ganz ehrlich bin, bin ich das in dem Bild. 🥲

Auf der einen Seite sind 10€ pro Monat für ein Hobby für viele zum Glück nicht besonders viel Geld und lösen keine Schmerzreaktion aus, so lange man nicht daran denkt, dass das 120€ im Jahr sind.

Auf der anderen Seite muss man es "nur" schaffen, dass ein paar hundert Menschen einen in dieser Größenordnung unterstützen, dann kann man davon leben und kann sich auf die coolen Projekte konzentrieren weil man nicht mehr auf einen Day-Job angewiesen ist.

Der schwierige Teil ist, diese paar hundert Menschen zu finden.